Hoos Reserve Gin (20cl)

Lieferbar

  • Alc. 44,4%
  • 20 cl.
  • Herkunft: Deutschland - Baden-Württemberg
  • Stückpreis für 6 Flaschen
  • UVP: 18,90 €
Was bei Whisky und Rum Usus ist, für manche gar Pflicht, ist in der Welt des Gins eine Rarität: Fassreifung. Dabei liegt der Schritt so nahe: Kräuter und andere Botanicals, die ihren Ursprung im Wald haben, kommen wieder mit dem zusammen, was sie auch in der Natur überall umgibt, dem Holz der Bäume. Für unsere Reserve-Qualität darf der Hoos London Gin vier Wochen lang im Eichenfass reifen, bevor er abgefüllt wird. Diese Ruhephase verleiht ihm eine unaufdringliche, geradezu natürlich wirkende Holznote und eine Fülle, die vor allem die Wacholdernoten betont, ohne sie allzu gewaltig werden zu lassen. Ein warmer und wärmender Gin, der sich vor allem pur entfaltet.
Unternehmen 2014 entscheidet Heiko Hoos, dass er sich in Sachen Gin nicht länger zwischen klassisch und modern entscheiden möchte – er brennt ab jetzt selbst: Nach London Gin-Verfahren, ehrlich und mit kraftvollem Wacholder, Gin eben. Aber auch erfrischend und komplex, mit Aromen, die an den Wald denken lassen. In kompletter Eigenregie entwirft Hoos das Flaschendesign, kümmert sich ohne Investoren oder Unterstützung durch die Spirituosenindustrie um Marketing und Vertrieb. Weil er seine eigene Vision von gutem Gin umsetzen will, aber auch, weil zu ebendieser Vision ein fairer Preis gehört. Der Erfolg gibt ihm Recht: 2020 genießen Gin-Liebhaber aus ganz Deutschland das Ein-Mann- Destillat Hoos Gin in vier einzigartigen Sorten und mit dem passenden, hauseigenen Wermut.
Category: